Arbeitsgemeinschaften

An der Johannesschule werden im Schuljahr 2017/2018 diverse Arbeitsgemeinschaften (AGs) angeboten. Die Anmeldung erfolgt verbindlich zu Beginn eines jeden Schulhalbjahres.


Inliner-AG für Kinder der Klassen 3 und 4
Die Inliner-AG für die Klassen 3 und 4 wird donnerstags in der 6. Stunde von Frau Lange durchgeführt. Frau Lange ist Lehrerin der Schule und hat eine zertifizierte Inline-Trainer-Ausbildung.

Handball-AG für Kinder der Klassen 3 und 4
Die Handball-AG wird für die Klassen 3 und 4 freitags in der 6. Stunde vom Soester TV in der Turnhalle unserer Schule angeboten. Geleitet wird sie von Herrn Zülsdorf, der im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes beim Soester TV für ein Jahr beschäftigt ist. Für Kinder der 3. und 4. Klassen dient diese AG auch zur Vorbereitung auf das kreisweite Grundschulturnier des Soester TV im Frühjahr eines jeden Jahres.

Tastschreiben-AG (10-Finger-System)
Diese AG bei Frau Jares können Kinder im vierten Schuljahr wählen. Die AG findet immer montags von 13.15 Uhr bis 14.00 Uhr statt. Hier wird das Zehnfingerschreiben am Computer gelehrt. Langfristiges Ziel des Kurses ist, dass das Kind im Idealfall die Tastatur teilweise ohne auf die Tasten zu blicken bedienen kann.

Ukulele-AG für Kinder der Klassen 3 und 4
Die Ukulelen-AG bei Frau Gasse/Frau Keppeler findet immer freitags von 12.30 Uhr bis 13.15 Uhr für Kinder der Klassen 3 und 4 statt. In der AG wird der Umgang mit dem Instrument geübt. Die Kinder erlernen in erster Linie Akkorde zur Liedbegleitung sowie verschiedene Schlagmuster.

Schach-AG für Kinder aller Klassen
Diese AG ist für Schülerinnen und Schüler aller vier Schuljahre geöffnet. Dienstags in der 6. Stunde werden interessierte Schülerinnen und Schüler von einem externen Schachlehrer, Herrn Sievert, in die Kunst des Schachspielens eingeweiht. Diese AG ist kostenpflichtig.

Chor-AG
Der Schulchor bei Frau Gasse und Frau Keppeler findet immer donnerstags von 12.30 Uhr bis 13.15 Uhr für Kinder der Klassen 2 bis 4 statt. Im Chor erlernen die Kinder themengebundene Lieder, die in einem Auftritt münden (Weihnachtsmarkt und Frühlingskonzert).