Uncategorised

Handballaktionstag 2015

Am 26. August nahmen die Zweitklässler unserer Schule am landesweiten Handballaktionstag teil. Geleitet wurde die Aktion von Trainern des Soester TV, unterstützt bundesweit von der AOK. Handball bildet einen sportlichen Schwerpunkt an der Johannesschule, so gibt es für alle interessierten Kinder aus den dritten und vierten Schuljahren eine wöchentlich stattfindende Handball-AG. 

Infos für die Eltern unserer Schulanfänger

  • Patenschaften älterer Kinder: alle Schulanfänger erhalten Paten aus den vierten Klassen. 
  • Anhänger am Tornister. Für Kinder aus OGGS, Betreuung bis 13.15 Uhr und Buskinder gibt es entsprechende Anhänger an den Tornistern. 
  • Bitte begleiten Sie Ihre Kinder nicht mehr bis zur Klassentür, sondern verabschieden Sie sie spätestens an der Schultür, damit Ihre Kinder eigenständig werden. 
  • Im Krankheitsfall geben Sie Entschuldigungen bitte telefonisch bis 7.50 Uhr durch, nach Beendigung der Erkrankung schriftlich mit in die Schule. Bitte nutzen Sie auch den Anrufbeantworter. 
  • Adressänderungen? Neue Telefonnummern? Bitte teilen Sie dies an das Büro (und nicht an die Klassenleitung) mit.

 

Vizemeister im Fußball im Kreis Soest

Sehr erfolgreich waren die neun Mädchen der vierten Klassen, die am 27.05.2015 bei dem Fußball-Wettkampf der Mädchen im Rahmen der „Westfalen Young Stars“ für die Johannesschule um Tore und Punkte kämpften.

Bei kühlen 10°C Grad machten sich die jungen Fußballerinnen Amala, Cecile, Mia, Natascha, Eileen, Ashwina, Lilianne, Maria und Medeea – begleitet von den beiden Lehrerinnen Julia Hahn und Merle Lehmann – auf den Weg von der Johannesschule zum Jahnstadion.

Im ersten Spiel trennte man sich vom späteren Sieger, der Hellweg-Grundschule Ampen, mit einem

Weiterlesen: Vizemeister im Fußball im Kreis Soest

Vielen Dank an alle Unterstützer!

Vielen Dank an alle, die für uns gevotet haben!!!!

Bei der der Spardaspendenwahl 2015 „Bühne frei für unsere Schulen“ hat die Johannesschule respektable 555 Stimmen für sich gewinnen können! Wir sind somit auf Platz 212 von 407 gelandet, ein wirklich gutes Ergebnis auf das wir stolz sind.

Heute haben wir erfahren, dass wir einen der 100 Förderpreise erhalten haben. Die Johannesschule freut sich über einen Förderpreis von 500€! Das Geld wird wie angekündigt für die Anschaffung eines E-Pianos verwendet werden. 

Ganz ganz herzlichen Dank, dass Sie für uns abgestimmt haben!

Aufsicht

An der Johannesschule gilt folgende Aufsichtsregelung: In der ersten großen Pause (09.30 Uhr bis 09.50 Uhr) und in der zweiten Pause (11.30 Uhr bis 11.45 Uhr) werden die Kinder von zwei Kolleginnen beaufsichtigt. Der Aufsichtsplan sieht für jede aufsichtführende Kollegin für den Abwesenheitsfall eine verbindliche Vertretung vor.

Zur besseren Erkennung der Aufsicht tragen die Lehrerinnen und Lehrer leuchtend orange Sicherheitswesten. So kann jedes Kind schnell erkennen wo sich die Aufsicht gerade befindet.