Uncategorised

Zirkusprojekt 2016

Besser hätte es kaum laufen können: Strahlende und stolze Kinder, zufriedene Eltern und fast sommerliche Temperaturen. Die Projektwoche mit dem Circus Tausendtraum im April 2016 war aus Sicht aller Beteiligten ein voller Erfolg. Ob Kosaken oder Clowns, Bäcker oder Zauberer, Maler oder Feuerwehr, Gärtner oder Schlangenbeschwörer, Cowboy oder Indianer, Polizei oder Verbrecher – in jeder Verkleidung gab es beeindruckende Auftritte.

Wir bedanken uns  bei folgenden Sponsoren für unser Zirkusprojekt:

- Bücherstube Ellinghaus

- Möbel Wiemer

- Sparkasse Soest

- Volksbank Hellweg

 

Unser Sponsorenlauf zum Zirkusprojekt


Am Freitag, den 4. September, hatten wir unseren Sponsorenlauf.

Wir hatten viel Spaß, aber der Sponsorenlauf war auch sehr anstrengend.

Alle Kinder der Schule haben teilgenommen. Das war schön.

Nach jeder Runde haben wir an Tischen einen Stempel bekommen.

Das war richtig cool!
                                                           Paul und Pravin, 2. Schuljahr


Auftakt für das Zirkusprojekt
Sämtliche 270 Kinder unserer Schule starteten gestern zum Sponsorenlauf. In insgesamt weit über 2000 Runden wurde so Geld für die Unterstützung unseres Zirkusprojektes im April 2016 erlaufen. In den Tagen zuvor waren die Kinder auf die Suche nach Paten gegangen, die jede gelaufene Runde mit einem selbst gewählten Betrag unterstützen werden.


      

Rosenmontag mitten in Westfalen

Rosenmontag mitten in Westfalen! Da wollen wir doch mal zeigen was wir können – und das ist eine ganze Menge, vor allem eine ganze Menge Spaß.

Helau! Bis zu den jecken Tagen im nächsten Jahr!


    

DFB-Mobil

Das DFB-Mobil zu Gast an der Johannesschule
Die Freude war schon im Vorfeld groß, als es hieß: „Der DFB kommt an die Johannesschule!“. "Der echte DFB? Der Deutsche Fußballbund?" Am Mittwoch, den 13.01.2016 war es dann soweit: Ein Fahrzeug ausgestattet mit vielen Fußbällen, Leibchen, Hütchen und zwei fachkundigen Trainern erreichte unsere Turnhalle. 24 Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2, 3 und 4 waren mit viel Spaß und Eifer bei der Sache, als es in den verschiedenen Übungen und Spielen um die Bewegung mit und ohne Ball ging. Die beiden Trainer – von denen einer eine A-Trainer-Lizenz hat und beim Erstligisten BVB Dortmund beschäftigt ist – fanden immer den richtigen Ton bei den Kindern und konnten die Begeisterung der Kinder für den Fußball noch weiter steigern. 

Auch die anwesenden Lehrer waren beeindruckt von der guten Trainingseinheit, die die Trainer mit den Kindern durchführten - und der Disziplin, die die Kinder an den Tag legten. Zudem erfuhren sie mehr über Umsetzungsmöglichkeiten des Fußballs in der Schule. 
Der Besuch des DFB-Mobils an unserer Schule war ein voller Erfolg!

 

eTwinning

Die Klassen 2a und 2b nehmen seit Beginn des Schuljahrs 2015/2016 mit ihren Klassen- und Englischlehrerinnen Frau Lange (2a) und Frau Keppeler (2b) an dem e-Twinning-Programm der EU teil. Dabei geht es um eine Partnerschaft mit einer Schulklasse in Europa. Seit einer Englischlehrer-Fortbildung in Cambrigde im Sommer 2015 besteht ein Kontakt zwischen unserer Schule und einer Partnerschule in Polen.

Weiterlesen: eTwinning

Bläserkonzert

Die Bläserklasse der CRRS in der Johannesschule

Am 12.11.2015 kam die Bläserklasse der Christian-Rohlfs-Realschule zum Besuch der 4. Klassen in die Turnhalle der Johannesschule. Wir waren ganz aufgeregt und freuten uns, die Bläserklasse zu hören. Neben den Musikstücken hat uns die die Vorstellung der einzelnen Musikinstrumente gefallen. Es gab verschiedene Instrumente, darunter Schlagzeug, E-Bass, Trompete, Querflöte u.a. Es war ein tolles Konzert. Ein Stück hat sogar eine ehemalige Schülerin der Johannesschule dirigiert.

Marika, Suri, Nina und Maxime, Klasse 4c